KFPS auf Platz 18 WBFSH-Ranking

Marc Peter Spahn - Jeroen Poll © DigiShots

Das KFPS belegt im WBFSH-Stammbuch-Ranking in der Dressur den 18. Platz. Dadurch ist das Stammbuch als Lieferant von Friesenpferden in der Dressur innerhalb eines Jahres um fünf Plätze gestiegen. 2021 lag das KFPS noch auf Platz 23. Die World Breeding Federation for Sport Horses veröffentlicht jährlich Ranglisten mit den erfolgreichsten Stammbüchern in den verschiedenen Disziplinen. In der Dressur liegt das KFPS auf Platz 18, das KWPN führt die Liste an.

Poll in den Top 200

In der Züchterliste steht die erste Friesenzüchterin auf Platz 195, Frau Maaike Poll, die Züchterin von Jeroen Poll (Anders 451). Bei Nummer 240 die Demro Stables, die Züchter von Elias 494, und bei Nummer 274 die Familie Van der Meer, die Züchter von Wirdmer fan ‚e Boppelannen (Beart 411).

Vorheriger ArtikelEin Herz für Pferde
Nächster ArtikelBlog 6: mit acht Hengsten zur Fahrprüfung